Wandern für das Klima

Französische Alpen 2022

Jeder Höhenmeter zählt - 1806,19 Euro Spende!

14 Jugendliche aus Deutschland und Frankreich wollen 11 Tage zusammen die französischen Alpen erklimmen und dabei für das Klima schwitzen: für jeden Höhenmeter sammeln sie Spenden, die anschließend für ein Klimaschutzprojekt gespendet werden.

Fortbildung 2022

Ausbildung in Paris

Ausbildung bei den Les Petits Debrouillards

2022 war endlich wieder mehr Zeit und Möglichkeit zum Austausch:
wir konnten im Juni eine tolle Ausbildung zu wissenschaftlichen Experimentieren bei unseren Lieblings-Animateuren Aurélien und Alexandre, die uns nicht nur die Welt mit wunderbaren und ganz alltäglichen Experimenten näher bringen können, sondern auch didaktische Tipps und Tricks für uns bereit haben. Weitere schöne Inspirationen findet Ihr auf unserem Instagram-Account.

Ferienjob im Sommer 2022 – Sei dabei!

Wir suchen DICH!
Sommer 2022 - MEER und viel Spaß: wir suchen motivierte und engagierte junge Menschen - Schüler:innen, Auszubildende und Studierende, die gern mit Kindern und Jugendlichen in unseren deutsch-französischen Ferienprojekten arbeiten möchten! Mehr Infos findet Ihr hier und in unserem Teamer:innen-Bereich.

2022 – Besondere Zeiten – besondere Momente

Auf gehts zurück ans MEER! SOMMER 2022

Liebe Freundinnen und Freunde,
vieles ist auch in diesem Jahr noch ziemlich außergewöhnlich - manches auch noch unsicher,
aber wir wollen dennoch mit Euch einen unvergesslichen Sommer erleben und bereiten uns auf eine ganz wunderbare Zeit mit Euch zusammen in der Bretagne vor. Alle Infos findet Ihr hier.

Wir hoffen, Ihr bleibt bis dahin gesund und sammelt schon die ersten spannenden Spiel-, Lese- und Bastelideen, die Ihr dann direkt mit uns zusammen ausprobieren wollt.

Bis dahin wünschen wir Euch viele interessante Abenteuer!
Wir freuen uns auf Euch - Eure Rasselbande!

Zusammen unterwegs in den Winterferien

Deutsch-französische Kinderbegegnung - Feriencamp im Februar

Kreativität und Zirkus

Du bist kreativ oder wolltest schon immer mal ein paar neue Techniken ausprobieren?  Zum Beispiel einen eigenen Stempel herstellen? Oder einen eigenen Linoldruck? Vielleicht aber auch eigene Geschichten schreiben und selbst kolorieren mit den unterschiedlichsten Materialien?

2021 – Unser Sommer in der Bretagne

Dieser Sommer war MEHR / MEER als nur ein bisschen Sonne ...

Trotz vieler Hygiene-Bestimmungen haben wir es auch in diesem Jahr wieder geschafft, mit Euch zusammen ein ganz besonderes Abenteuer zu erleben: an unserem Lieblingsort ...

Ein Jahr voller Abenteuer und Glück

Liebe Freundinnen und Freunde,

es sind besondere Zeiten ... und nicht alle Abenteuer konnten wir dieses Jahr so planen, wie wir das gehofft hatten ...  Doch wir freuen uns dennoch, dass der Glückssommer wie geplant stattfinden konnte und wir in diesem neuen Jahrzehnt nicht nur fröhliche Abenteuer erleben konnten, sondern auch ganz neue, kreative Wege in der Umsetzung gehen durften... bis nach China haben wir es dieses Jahr nicht mehr geschafft - aber wir hoffen auf den Sommer 2021!  In den kommenden Wochen werden wir Euch hier wieder tolle Berichte und schöne Fotos zeigen - schaut gern vorbei!

Wir freuen uns auf Euch - bis schon bald ... Bleibt gesund!

Glückssommer 2020

Ja - es war wirklich ein unbeschreibliches Glück

Manchmal muss man sich einfach trauen!
Und wir haben uns getraut und auf unsere Erfahrung und unser Glück vertraut:
viele Anträge und Hygienekonzepte und Besprechungen und Telefonate und Zweifel ...
doch am Ende hat es sich gelohnt:
wir sind losgefahren - mit ganz vielen verrückten Ideen, viel Neugier und natürlich genug Abstand 😉 und nach aufregenden und bewegenden 14 Tagen können wir sagen: es war eine so außergewöhnliche und besondere Begegnung in dieser schwierigen Zeit - es war tatsächlich ein so schönes Glück!

Treffen zum UN-Klimagipfel 2019

On est plus chaud que le climat

Vier Tage lang trafen wir uns in Bremerhaven mit unseren französischen Freundinnen und Freunden zu einem spannenden Austausch über Biodiversität und den Klimawandel. Es fand zum einen unser deutsch-französischer Jugendaustausch zum UN-Klimagipfel statt und neu dazu - parallel: ein deutsch-französisches Animateur-Seminar.

Dabei gab es Einiges zu entdecken: Nachhaltigkeit, Artenvielfalt, aktuelle Politik. Im Klimahaus Bremerhaven unternahmen wir eine unglaubliche und atemberaubende Weltreise entlang des achten Längengrades – sie führte uns von Bremerhaven durch schweizer Gletscher, über sardinische Wiesen, durch die nigerianische Wüste, über wacklige Hängebrücken im Regenwald bis in die arktische Kälte, über pazifische Inseln, ins dahinschmelzende Alaska und zurück nach Deutschland. Die Schönheit und Vielfalt der Welt wurde uns dabei besonders eindringlich näher gebracht - gleichzeitig wurde einem auch die eigene Verantwortung für den Erhalt unserer Erde sowie die verschiedenen Völker bewusst.